06-2021Seil & Co. berät Family Office bei Ankauf von Büroobjekt in Wiesbaden

Sorry, this entry is only available in German.

Die in Frankfurt am Main und Wiesbaden ansässige Seil & Co. Investment, eine spezialisierte Beratungs-Boutique für Portfolio- und Projektentwicklungstransaktionen, hat eines ihrer Family Offices beim Erwerb einer Büroliegenschaft mit über 950 qm Mietfläche in Bestlage von Wiesbaden begleitet. Das „R-Family Office“ mit Sitz in Wiesbaden investiert bundesweit in Premiumlagen.

Bei dem Objekt in der Viktoriastraße, zwischen Frankfurter Straße und Wilhelmstraße gelegen, handelt es sich um einen Wiederaufbau mit Altbaucharakter aus dem Jahre 1955. Das heute leerstehende Objekt wurde bis dato durch eine Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzlei genutzt. Das „R-Family Office“, beraten durch Seil & Co., plant nun die Revitalisierung und eine Projektentwicklung auf dem Eckgrundstück in begehrter Wohnlage der hessischen Landeshauptstadt.

Die imposante, historische Bürovilla wurde ursprünglich um die Jahrhundertwende errichtet und im Krieg zerstört. Bei der Immobilie handelt es sich um die ehemalige Direktorenvilla der Didierwerke.

Über Kaufpreis und Verkäuferparteien wurde Stillschweigen vereinbart. Seil & Co. Investment hat seit 2021 ein weiteres umfangreiches Ankaufsmandat, diesmal für Wohn- und Gewerbeliegenschaften in absoluten Bestlagen der Städte Wiesbaden, Frankfurt und Mainz. Aktuell verfügt Seil & Co. somit über vier Transaktionsmanagement-Mandate für den Ankauf von Immobilien und Projektentwicklungen in Deutschland.