12-2021Seil & Co. steuert Ankauf von Wohn- und Geschäftshaus in Wiesbaden

Sorry, this entry is only available in German.

Die auf An- und Verkaufsprozesse mit Wohn- und Geschäftshäusern sowie Projektentwicklungen spezialisierte Seil & Co. Investment aus Frankfurt hat erneut das R-Family Office beim Ankauf eines Wohn- und Geschäftshaus-Ensembles in Wiesbaden beraten und den Ankaufsvorgang gesteuert.

Das Gebäude bestehend aus Vorder-, Mittel- und Hinterhaus in der Adolfsallee gelegen, zwischen Hauptbahnhof und Fußgängerzone positioniert, beherbergt sowohl Gewerbe- als auch Wohneinheiten.

Insgesamt verteilt sich die Mietfläche auf ca. 1.400 qm. „Die Lage ist innerhalb Wiesbadens ein Hidden Champion und erzielt bei Büro- als auch Wohnungsmieten Höchstpreise. Für das R-Family Office suchen wir nur diese Lagen“, kommentiert Maximilian Seil, Geschäftsführer der Seil & Co. Investment, diese Transaktion.

Der Kaufpreis lag im mittleren einstelligen Millionenbereich. Verkäufer war eine Erbengemeinschaft aus Deutschland und der Schweiz. Makler war ein Immobilienunternehmen aus dem Rheingau. Die notarielle Abwicklung übernahm die Kanzlei Doerr, Kühn, Plück & Partner mit Notar Peter Kühn aus Wiesbaden für die Parteien.